Lawrenz
 
eine Familie aus Pommern


Pommern


Gislinde & Manfred Lawrenz (2005)

 

In der nachfolgenden Aufstellung sind alle mir bekannten
Familienamen meiner Vorfahren aus Pommern enthalten.
Ergänzt habe ich die Namen der Vorfahren meiner Ehefrau
aus dem Erzgebirge.

Nach dem Ende des 2. Weltkrieges 1945 mußten die deutschen Landesteile östlich der Oder-Neiße-Linie an Polen bzw. Rußland (Sowjetunion) abgetreten werden. Die hier lebenden Deutschen wurden aus ihrer Heimat ausgewiesen. Im Juli 1947 haben auch wir unsere schöne Heimatstadt, das Ostseebad Leba in Pommern für immer verlassen müssen. Mitnehmen durften wir lt. offizieller Ausweisungsverfügung über die "Repatriierung", ausgestellt am 08.07.1947:
- Verpflegung für 14 Tage
- 40 kg Gepäck mit Gegenständen für den persönlichen Gebrauch
- 1.000 Reichsmark für eine volljährige Person

 

Ich:
Manfred Lawrenz, geboren 1935 in Leba,
Krs. Lauenburg/Pom.
Elektro-Ing./Rentner in Heidenau/Sa.
verh. mit Gislinde Matthes;
[Fam.: Matthes (Hallbach/Erzg.),
Pflugbeil ( ), Müller (Hallbach u. Dorfchemnitz/Erzg.),
Herklotz ( ), Griesbach (Dorfchemnitz),
Kunze (Dorfchemnitz), Bayer (Dorfchemnitz),
Dienel (Dorfchemnitz),
Gläßer (Deutsch-Katharinenburg/Erzg., Niederseifenbach/Erzg.
 u. Dorfchemnitz),
Reichelt ( ),
Preißler/Preußler (Seiffen/Erzg., Heidelberg/Erzg., Heidelbach/Erzg., Neuhausen/Erzg.),
Dietze (Heidelbach), Schindler ( ),
Kluge (Heidelberg), Walter (Dorfchemnitz),
Löschner (Dorfchemnitz)];
2 Söhne: Steffen und Torsten

Vater:
Walter Lawrenz, 1905-1987
Tischlermeister in Leba
verh. mit Hedwig Schulz;
[Fam.: Schulz (Leba u. Danzig), Gehlfeld?,
Pahnke (Labenz u. Grapitz),
Kusch (Labenz u. Chottschow)),
Küster (Sarbske, Labenz u. Uhlingen),
Schankin (Uhlingen), Dzebin ( ), Stofin ( ),
Siegler (Wollin), Wachholz ( ),
Willern ( ), Moldenhauer (Leba),
Bunk (Leba), Mampe (Leba),
Zielke (Leba), Spruth (Leba),
Handschuch (Leba), Schack (Leba),
Grommisch (Leba), Mach (Leba),
Dreyer (Leba), Jax (Leba)];
2 Söhne: Manfred und Helmut 

Grossvater:
Johann Lawrenz, 1869-1940
Tischlermeister in Leba
verh. mit Helene Knoop;
[Fam.: Knoop (Leba), Puttkammer (Leba),
Drawe (Leba), Brüschke (Gr. Jannewitz),
Topp (Leba), Klingbeil (Leba)];
2 Söhne: Friedrich und Walter

Urgrossvater:
Friedrich Lawrenz, 1839-1912
Tischlermeister in Leba
verh. mit Louise Groth;
[Fam.: Groth (Leba, Schorin u. Zemmin),
Mampe (Leba, Glowitz),
Pardeyke (Leba), Desenz (Schorin),
Albrecht ( )];
2 Söhne: Johann und Friedrich
5 Töchter: Johanna, Emilie, Louise,
                Maria und Selma

Ururgrossvater:
Johann Lawrenz, um 1810-1860?
Schmied in Ritzow bei Stolp
verh. mit Wilhelmine ... ? ...;
[Fam.: Birr (Wutzkow)];
1 Sohn: Friedrich
1 Tochter: Caroline


Zu den Seiten:

  Start  

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

Homepage:
www.Lawrenz.homepage.t-online.de


So erreichen Sie mich
:
E-Mail: Manfred-Lawrenz(ä)t-online.de
Bitte ersetzen Sie
(ä) durch @

Seite:

 

 

  1.Lawrenz, eine Familie aus Pommern
  2. Erinnerungen an Leba (I)
  3. Erinnerungen an Leba (II)
, mit Stadtplan
  4. Zum Gedenken unserer Vorfahren
  5. Das Wappen von Leba
  6. Notstromversorgung 1945 in Leba
  7. Reise nach Leba
  8. Eisenbahnfahrt nach Lauenburg
  9. Stilo, ein Leuchtturm an der Ostsee
10. Die Lontzke-Düne
11. Rumbke am Lebasee
12. Lebafelde
13. Neuhof am Sarbsker See
14. Fichthof
15. Historie

16. Historische Familienfotos
17. Historische Gebäudefotos
18. Link-Verzeichnis

Letzte Aktualisierung: Augast 1017